MotobikeWispertal

 

 

 

Start

Ski
Aktuelles
Alt u. Jung
Motorrad
Inline skaten
Fotoalbum
Reiseberichte
Links
Gästebuch
über mich

 

Heute, am Samstag, 18.10.2003, bin ich mit Michael durchs Wispertal, den Rheingau und das Mittelrheintal gebiked. Ein herrlicher Altweibersommertag, Raureif auf den Taunuswiesen und Einkehrschwünge ins Kloster Eberbach und die Krone in Assmanshausen vermittelten bleibende Eindrücke.

Die Tour sind wir wie folgt gefahren:

Worms => Osthofen => Bechtheim => Heßloch => Dittelsheim => Gau-Odernheim => Biebelnheim => Wörstadt rechts ab => Ober-Hilbersheim geradeaus => Aspisheim => Dromersheim => Münster-Sarmsheim auf die B9 => Bingerbrück => Trechtinghausen => Fähre nach Lorch links rum => Wispertal Richtungsanzeige Bad Schwalbach folgend => Geroldstein-Schwarzenberg  danach rechts abzweigend => Schild Hausen folgend =>Kiedrich am Ortsende braunem Schild folgend => Kloster Eberbach (Mittagspause) => Hattenheim => Oestrich-Winkel (auf Umgehung bleiben bis Schild kommt nach) => Johannisberg => Stephanshausen => Pressberg => Lorch links entlang des Rheins => Assmannshausen (Gasthaus Krone) => Rüdesheim => Wiesbaden => Mainz Richtung Innenstadt => dann Unikliniken => Hechtsheim => Köngernheim Kreuzung danach Richtung Worms => Dittelsheim => Bechtheim => Osthofen => Worms  = 230 km von 10 Uhr bis 17 Uhr

Es gibt viel zu sehen. Die Tour ist abwechslungs- und kurvenreich. Sie kann z.B. auch über die Loreley ausgedehnt werden. Einkehren kann man ohne Ende.

zurück zur Motorradseite